Mit der Eisenbahn auf Rundreise durch den Iran

Der Iran ist ein unterschätztes Reiseland. Er steckt voller offener und gastfreundlicher Menschen, großartiger Zeugnisse einer Jahrtausende alten Hochkultur, wilder Gebirge, sonnenverbrannter Wüsten und unverbauter Küsten. Am bequemsten lässt sich das Land per Eisenbahnrundreise entdecken. Hier kommt unsere Empfehlung.

Reisefotografie: Tipps für bessere Urlaubsbilder

„Es wurde ja schon alles fotografiert – nur nicht von jedem!“ So könnte man frei nach Karl Valentin die Tristesse vieler Fotobücher überschreiben. Dabei gibt es – außer Reisen – nichts Schöneres, als Reisebilder zu gucken; jedenfalls wenn diese Bilder eine Geschichte erzählen. Wie das klappt, erfahrt Ihr hier.

Im Überblick: Ideale Reisekopfhörer

Kopfhörer sind zum Modeartikel mutiert. Viele Hörer tragen sie nicht nur, um zu hören, sondern auch, um gesehen zu werden. Der Knopf im Ohr muss zum neuen Kleid passen. Fast unüberschaubar ist die Auswahl der kleinen Tongeister für unterwegs. Einige Tipps, um die Auswahl des richtigen mobilen Kopfhörers zu erleichtern.

In der Moskauer Metro: Die Pracht im Schacht

Die Moskauer U-Bahn ist nicht die älteste Untergrundbahn der Welt. Sie verfügt auch nicht über das größte Streckennetz. Und sie ist auch nicht die mit dem höchsten Verkehrsaufkommen. Aber eines ist die Moskauer Metro ganz sicher: die prächtigste U-Bahn der Welt. Pracht im Schacht trifft hier auf höchste Effizienz.

„Auch Austern sind Fast Food“

Man lernt regionale Küche nicht nur in ortsbekannten Slow-Food-Restaurants kennen. Schlemmen kann man nicht nur in Gourmet-Tempeln. Street Food kann Multikulti für den Magen sein, wenn man die internationalen Ketten und deren immer gleichen Gerichte meidet.