Kyotos Tempel: Per Fahrrad durch Japans Geschichte

Kyoto, Japans alte Kaiserstadt, ist voller Tempel, Parks und Schreine. Wie lassen sich die Sehenswürdigkeiten am besten erkunden? Mit dem Fahrrad! Bei bestem Wetter machten wir uns auf durch die engen Gassen der historisch wichtigsten Stadt Japans und auf Erkundungstour durch die Geschichte des Landes der aufgehenden Sonne.

Die Yaeyama Inseln in Japan, das einsame Paradies

Wir drücken uns die Nase am Fenster des Flugzeugs platt. Zwischen den Wolken erkennen wir kleine, grüne Hügel und das türkisfarbene Meer, bis unter den Wolken eine große, längliche Insel sichtbar wird. Das muss sie sein! Das muss Ishigaki sein – eine der 23 Inseln, die zur japanischen Inselgruppe der Yaeyama Islands gehört.

Tokio Highlights: Die acht verrücktesten Must-sees

Die Japaner sind verrückt. Das behauptet zumindest der Volksmund. Aber was ist dran an den Gerüchten? Sind das alles nur Vorurteile oder begründete Beobachtungen aus Fernost? Wir haben uns auf die Suche gemacht. Nach den verrücktesten Dingen, nach den abgefahrensten Sehenswürdigkeiten in Japans Hauptstadt – kurz: nach „Tokio Highlights“.

Alltag in Tokio: In der Ruhe liegt die Kraft

Rush Hour in Tokio. Wir quetschen uns durch den Untergrund in Richtung U-Bahn. Stehenbleiben ist undenkbar. Eines fällt uns aber sofort auf: diese besondere Ruhe, auf die wir in Japan immer wieder treffen. Während unserer Nacht in einem Ryokan ebenso wie bei den Hanamis unter Kirschblüten oder in den Tempelanlagen.