Von Metro bis Rikscha: Mit diesen Verkehrsmitteln kommst Du am besten voran

Taxis in New York und London, Tuktuks in Thailand oder Rikschas in China: Manche Verkehrsmittel sind so berühmt wie ihre Heimat. Viele Reisende genießen die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, weil sie dort die Atmosphäre besonders intensiv erleben und besonders engen Kontakt zu den Einheimischen haben. Mitunter schont das auch die Reisekasse. Andere setzen im Urlaub auf individuelle Mobilität mit Fahrrad oder Mietwagen. Damit das Vorankommen auf Reisen ein harmloses Abenteuer bleibt und auch der Spaß nicht zu kurz kommt, gibt das Redaktionsteam vom Reiseblog Travellers Insight wertvolle Tipps.

In der Moskauer Metro: Die Pracht im Schacht

Die Moskauer U-Bahn ist nicht die älteste Untergrundbahn der Welt. Sie verfügt auch nicht über das größte Streckennetz. Und sie ist auch nicht die mit dem höchsten Verkehrsaufkommen. Aber eines ist die Moskauer Metro ganz sicher: die prächtigste U-Bahn der Welt. Pracht im Schacht trifft hier auf höchste Effizienz.