Welcher Reise-Typ bist Du? Nach was steht dein Sinn: Bildungsurlaub, Familienurlaub, Abenteuerurlaub, Aktivurlaub, Erholungsurlaub, Wanderurlaub? Welche Art von Reise hast Du vor? Bist Du ein abenteuersuchender Aktivurlauber oder ein Liebhaber von Luxusurlaub am Strand? Flashpacker oder Backpacker? Ein couchsurfender Roadtripper? Wenn Du Dir diese Fragen stellst, bist Du hier richtig. Die Reise-Blogger von Travellers Insight sind Experten für viele Arten des Reisens. Wir haben für jeden Reise-Typ die passenden Beiträge und Ziele ausgewählt, die tolle Erlebnisse mit individuellen Vorlieben verbinden.

Yarra Valley und Wilson’s Prom – Victorias Schönheiten

Auf dem Weg von Phillip Island über den Nationalpark Wilson’s Promontory ins Weinanbaugebiet Yarra Valley fahren wir immer wieder rechts ran, laufen durch die Dünen, atmen die Salzluft des Meeres ein und lassen uns die Haare vom Wind zerzausen. Australiens Bundesstaat Victorias ist perfekt für einen Roadtrip und seine Sandstrände traumhaft schön.

Roadtrip durch Victoria: Melbourne und Phillip Island

Melbourne wurde 2017 zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Die Gründe liegen schnell auf der Hand: Die Stadt ist wohlhabend, bietet viele Kultur- und Sportmöglichkeiten und ist in eine wunderschöne Landschaft gebettet. Ich habe Melbourne erkundet und bin mit dem Auto durch den Staat Victoria gefahren – ein Roadtrip mit vielen Hach-Momenten.

Marokko Roadtrip: Von Fès nach Marrakesch

Marokko ist ein Land aus 1001 Nacht. Orientalisch, bunt und mit würzigen Gerüchen. Hektisch und turbulent in den Großstädten, landschaftlich faszinierend im Hinterland. Auf schmalen Straßen führte mich mein Marokko Roadtrip. Hin zu riesigen Stauseen, deren Ufer rosa leuchten, und vorbei an farbenprächtigen Feldern.

Masadas Helden und fromme Höhenflüge in Jerusalem

Eines der besonderen Dinge am Reisen innerhalb Israels ist, dass man, egal wo man sich befindet, in kürzester Zeit komplett unterschiedliche Gegenden erleben kann. Das spektakuläre Tote Meer beispielsweise; Jerusalem, das spirituelle Zentrum der Welt und etwas weiter Herodes Bergfestung Masada, ein Höhepunkt im doppelten Sinne.

Rundreise Georgien: Vom Kaukasus in die Steppe

Auf meinem Roadtrip durch das wunderschöne Georgien entdecke ich atemberaubende Landschaften mit wilder Natur, vielseitige Architektur und alte Höhlen- und Felsenstädte. Auch mystische Kirchen, mittelalterliche Wehrtürme, leckere Speisen und ein immer vorhandenes Strahlen der Menschen begleiten mich auf meiner Entdeckungsreise.

Riga, Du Schöne: Zwischen Jugendstil und Ostseestrand

Die Vorliebe für das Schöne, sie zieht sich wie ein roter Faden durch Riga. Sie zeigt sich in plüschigen Cafés, heimeligen Restaurants in historischen Holzhäusern und der liebevoll restaurierten Altstadt mit prächtigen Jugendstilbauten. Selbst dort, wo Riga sich auf den ersten Blick etwas rauer zeigt, warten Schätze.

Immer schön locker bleiben! Lisromm in Tel Aviv

Was sind sie nur alle schön hier! Samtige, gebräunte Haut und unverschämt lässig. Männlein wie Weiblein. Sie joggen und skaten anmutig die Tayelet Promenade entlang und stellen ihre jugendlichen Modelkörper zur Schau. Tel Aviv – 14 Kilometer feinster Sandstrand und eine ungestüme Stadt im Rücken – fordert zum Schaulaufen regelrecht heraus.

Tbilissi – bröckelnde Fassaden und Glaspaläste

Tbilissi reizte mich schon lange, denn die georgische Hauptstadt wird gerade als „the place to be“ gefeiert. Am Rande Europas findet man hier ein multikulturelles und multireligiöses Miteinander. Vierzigmal zerstört wurde Stadt im Kaukasus bisher. Die meisten Gebäude sind nicht älter als 200 Jahre, besitzen aber dennoch einen unverwechselbaren Charme.