Reisen bildet – Bildungsreisen und Kultururlaube allemal. Bildungsreisen führen in die großen und manchmal vergessenen Kulturmetropolen dieser Welt, nach Lissabon, aber auch nach Beirut, nach Indien, aber auch in den Laos. Auf Bildungsreisen geht es darum fremde Kulturen und Sitten kennenzulernen. Unsere Reise-Blogger teilen mit Euch ihre Erfahrungen über fremde Sitten, Bräuche und die großen Kunstwerke dieses Planeten. Ihre Reiseberichte entführen in aufregende Museen, aber auch in anregende Musik-Sessions, in Kirchen und Küchen.

Roadtrip: Durch Taiwans Westen zum Sun Moon Lake

Taiwan gilt noch als Geheimtipp unter den asiatischen Reiseländern und soll ein wahres Roadtrip-Paradies sein. Von Taipeh geht es zuerst ins Landesinnere – raus aus der Großstadt, rein in die Natur. Und die soll in Taiwan einiges zu bieten haben. Über den Sun Moon Lake und die Tempelstadt Tainan führt unser Roadtrip zunächst bis Kaohsiung.

Indonesien pur: Entdeckertour auf der Insel Java

Für viele Indonesien-Reisende ist die Insel Java ein Zwischenstopp, bevor es weitergeht auf die Götterinsel Bali. Doch es lohnt sich, mehr Zeit für Java zu spendieren. Sei es für die Thousand Islands vor der Küste Jakartas, das hippe Zentrum Yogyakarta, den Borobodur Tempel und die kleinen Dörfer, die man am besten mit dem Roller erkundet.

Singapurs Stadtviertel: Erkunden der Extreme

Singapur ist der Melting Pot Asiens. Eine pulsierende Metropole, deren Stadtviertel gegensätzlicher nicht sein könnten und trotzdem völlig gleichberechtigt nebeneinander bestehen. Arabisches Teehaus oder lieber Starbucks-Kaffee im Pappbecher? Hier ist alles möglich, denn Singapur überrascht mit einem spannenden Mix aus Tradition und hippem Wandel.

Johannesburg: Hipstertum und Apartheid-Nachwehen

Johannesburg steht häufig im Schatten Kapstadts. Die Einwohner aber lieben ihr „Jozi“. Fernab vom Glamour der Kapregion, dem Surfer-Mekka Durban und den Stränden von Port Elizabeth gilt es als das echte Afrika. Wir zeigen Euch, was dran ist am Johannesburg-Hype bei einer Tour durch In-Viertel, Townships und auf den Spuren Nelson Mandelas.

Sansibar: Fünf Highlights auf Tansanias Trauminsel

Sansibar ist der perfekte Ort, um nach einer Safari in der Serengeti abzuschalten. Zudem hat die Insel vor der Küste Tansanias so viel mehr zu bieten als weiße Sandstrände und Palmen wie aus dem Bilderbuch. Die urige Altstadt von Stonetown etwa, mit ihren wundervoll verzierten Türen. Oder die Möglichkeit eines romantischen Dinners auf einer Sandbank.

Äthiopien: Ein Streifzug durch die bunten Gassen von Harar

Der beißende Geruch von Chilipulver durchzieht unsere Nasen und lässt uns unwillkürlich niesen. Wir befinden uns auf dem Gewürzbasar in Harar im Osten von Äthiopien und die Marktgesellschaft lacht. Klar, das passiert wahrscheinlich nur den untrainierten Nasen der Touristen. Und dann doch: Nach und nach fallen auch die Verkäufer in ein kollegiales „Hatschi“. Alle lachen und das wilde Treiben geht weiter.

Laos Sehenswürdigkeiten: Wer braucht schon das Meer?

Laos ist das einzige Land Südostasiens, das nicht am Meer liegt. Es wird daher von vielen Reisenden übergangen – ein großer Fehler. Denn Laos besticht mit einer wunderschöne Natur, entspannten Orten sowie kulturellen Highlights und Sehenswürdigkeiten. Ein Reise durch Nord-Laos von Vientiane nach Vang Vieng und Luang Prabang.

48 Stunden in Lissabon: Über sieben Hügel musst Du gehn

Lissabon ist die Stadt auf den sieben Hügeln, so wie Rom. Doch der Rhythmus der portugiesischen Hauptstadt ist gemächlicher. Zumindest, wenn man tagsüber durch die Gassen des alten Lissabons schlendert. An die Hügel der Stadt schmiegen sie sich, die Viertel Graça, Mouraria und Alfama mit ihren schönen Aussichtspunkten, den Miradouros.

Reise durch Thailand: Von Bangkok nach Chiang Mai

Eine Reise durch Thailand wird oft auf die traumhaften Inseln im Süden reduziert. Um in die Kultur des Landes einzutauchen, solltest Du Dir allerdings den Norden des Landes vornehmen. Komm mit auf eine faszinierende Reise von Bangkok nach Chiang Mai, zu alten buddhistischen Stätten und traumhaften Nationalparks bis an das Ufer des Mekong.