Städtereisen und Kurzurlaube sind im Trend. Dabei werden die Kurzurlaube immer kürzer. Seit zehn Jahren nimmt die durchschnittliche Dauer der internationalen Städtereisen ständig ab. Vier von zehn Kurzurlauben dauern heute nur ein bis drei Nächte. Deshalb ist es wichtig, sich auf so kurze Reisen gründlich vorzubereiten – zum Beispiel auf Grundlage der Tipps und Tricks der Reise-Blogger von Travellers Insight. Städtereisen wachsen in Europa derzeit doppelt so schnell, wie Urlaubsreisen allgemein. Paris, London und Berlin sind derzeit die am häufigsten von Kurzurlaubern besuchten Städte der Welt gefolgt von Barcelona, Prag, Amsterdam, Wien, Rom, München und New York. Auf Travellers Insight entführen Reiseblogger auf ihren Städtereisen aber nicht nur in die Top-Metropolen der Welt, sondern auch in versteckte Perlen auf allen Kontinenten.

Mit der Eisenbahn auf Rundreise durch den Iran

Der Iran ist ein unterschätztes Reiseland. Er steckt voller offener und gastfreundlicher Menschen, großartiger Zeugnisse einer Jahrtausende alten Hochkultur, wilder Gebirge, sonnenverbrannter Wüsten und unverbauter Küsten. Am bequemsten lässt sich das Land per Eisenbahnrundreise entdecken. Hier kommt unsere Empfehlung.

Guatemala: Der Vulkan Pacaya und der Atitlan See

Es ist viel los auf den Straßen von Guatemala Stadt, als wir in Richtung Süden des Landes fahren. Vor uns liegen sechs Tage in Guatemala, an denen wir alles sehen, probieren und tun werden, was dieses Land zu bieten hat: Stadt, Geschichte, Natur und Guacamole! Zu den Highlights gehören der Vulkan Pacaya und der Atitlan See.

Für Insider und Newcomer: 14 Tipps für Los Angeles

Saft mit Asche, Frühstück im Gewächshaus und mit viel Glück ein Kinoplatz neben Quentin Tarantino: Es gibt nichts, was es nicht gibt in Los Angeles. Wir haben fünf spannende Tage in der verrückten Metropole an der US-Westküste verbracht. Hier kommen unsere 14 Tipps für einen Kurztrip in die Stadt der Engel.

Redfern und Chippendale: Tour durch das hippe Sydney

Wer Sydney im Kopf hat, denkt an das Opera House, die Harbour Bridge und den berühmten Bondi Beach. Doch die Stadt bietet weitaus mehr als diese Attraktionen. Wir waren fünf Tage in Sydney unterwegs, um die authentischsten Dinge der australischen Metropole zu finden. Hier sind unsere Highlights der Stadtteile Redfern und Chippendale.

Kyotos Tempel: Per Fahrrad durch Japans Geschichte

Kyoto, Japans alte Kaiserstadt, ist voller Tempel, Parks und Schreine. Wie lassen sich die Sehenswürdigkeiten am besten erkunden? Mit dem Fahrrad! Bei bestem Wetter machten wir uns auf durch die engen Gassen der historisch wichtigsten Stadt Japans und auf Erkundungstour durch die Geschichte des Landes der aufgehenden Sonne.

Tokio Highlights: Die acht verrücktesten Must-sees

Die Japaner sind verrückt. Das behauptet zumindest der Volksmund. Aber was ist dran an den Gerüchten? Sind das alles nur Vorurteile oder begründete Beobachtungen aus Fernost? Wir haben uns auf die Suche gemacht. Nach den verrücktesten Dingen, nach den abgefahrensten Sehenswürdigkeiten in Japans Hauptstadt – kurz: nach „Tokio Highlights“.