Rund um die Welt: In 16 Wochen von Addis Abeba bis nach Bogotá

Dem Alltag für längere Zeit den Rücken kehren und sich mit den nötigsten Sachen im Gepäck auf Weltreise begeben. Dieser Wunsch dürfte bei vielen auf der persönlichen Bucket List stehen. Doch wie fühlt es sich an, das Vertraute tatsächlich hinter sich zu lassen und eine Reise rund um den Globus zu wagen?

Die beiden Reiseblogger Anne von annewhere und Clemens von Anekdotique probieren es aus und begeben sich gemeinsam auf ein unvergessliches Abenteuer. Mit dem Star Alliance Round The World Ticket machen sich die beiden auf den Weg und statten in knapp vier Monaten insgesamt 13 Ländern ihren Besuch ab. Ob auf Safari in Tansania die „Big Five“ bestaunen, mit dem Helikopter über den Tafelberg fliegen, an den Kirschblüten in Japan schnuppern, sich mit dem Surfbrett in die Wellen vor der Küste Australiens stürzen, eine Kokosnuss im Südseeparadies Rarotonga schlürfen oder durch die Straßen von Los Angeles streifen. Anne und Clemens werden nichts auslassen und von all ihren Erlebnissen berichten.

Wenn Ihr also selbst mit dem Gedanken an eine Weltreise spielt oder auf der Suche nach Geheimtipps zu den bereisten Ländern seid, schaut regelmäßig vorbei und lasst Euch inspirieren!

Weltreise Blog Route 07 Taiwan

Mit dem Star Alliance Book and Fly Buchungstool kannst Du Deine Traumreise ganz einfach nach Deinen eigenen Wünschen zusammenstellen.

Du hast auch Fernweh? Zum Gewinnspiel

Alle Berichte der Weltreise

Roadtrip: Durch Taiwans Westen zum Sun Moon Lake

Taiwan gilt noch als Geheimtipp unter den asiatischen Reiseländern und soll ein wahres Roadtrip-Paradies sein. Von Taipeh geht es zuerst ins Landesinnere – raus aus der Großstadt, rein in die Natur. Und die soll in Taiwan einiges zu bieten haben. Über den Sun Moon Lake und die Tempelstadt Tainan führt unser Roadtrip zunächst bis Kaohsiung.

Java und die Besteigung des Vulkans Bromo

Einen Vulkan besteigen. Das klingt nach Action, Staub im Gesicht und Krämpfen in den Waden. Nach atemberaubenden Ausblicken und echtem Abenteuer. Wir haben uns dafür den Bromo ausgesucht, einen Vulkan im Osten der indonesischen Insel Java. Pünktlich zum Sonnenaufgang darf also mit einmaligen Ausblicken gerechnet werden. Soweit der Plan.

Indonesien pur: Entdeckertour auf der Insel Java

Für viele Indonesien-Reisende ist die Insel Java ein Zwischenstopp, bevor es weitergeht auf die Götterinsel Bali. Doch es lohnt sich, mehr Zeit für Java zu spendieren. Sei es für die Thousand Islands vor der Küste Jakartas, das hippe Zentrum Yogyakarta, den Borobodur Tempel und die kleinen Dörfer, die man am besten mit dem Roller erkundet.

Singapurs Stadtviertel: Erkunden der Extreme

Singapur ist der Melting Pot Asiens. Eine pulsierende Metropole, deren Stadtviertel gegensätzlicher nicht sein könnten und trotzdem völlig gleichberechtigt nebeneinander bestehen. Arabisches Teehaus oder lieber Starbucks-Kaffee im Pappbecher? Hier ist alles möglich, denn Singapur überrascht mit einem spannenden Mix aus Tradition und hippem Wandel.

Johannesburg: Hipstertum und Apartheid-Nachwehen

Johannesburg steht häufig im Schatten Kapstadts. Die Einwohner aber lieben ihr „Jozi“. Fernab vom Glamour der Kapregion, dem Surfer-Mekka Durban und den Stränden von Port Elizabeth gilt es als das echte Afrika. Wir zeigen Euch, was dran ist am Johannesburg-Hype bei einer Tour durch In-Viertel, Townships und auf den Spuren Nelson Mandelas.

Sansibar: Fünf Highlights auf Tansanias Trauminsel

Sansibar ist der perfekte Ort, um nach einer Safari in der Serengeti abzuschalten. Zudem hat die Insel vor der Küste Tansanias so viel mehr zu bieten als weiße Sandstrände und Palmen wie aus dem Bilderbuch. Die urige Altstadt von Stonetown etwa, mit ihren wundervoll verzierten Türen. Oder die Möglichkeit eines romantischen Dinners auf einer Sandbank.

Unsere Partner

Auf ihrer Weltreise werden Anne und Clemens von zahlreichen starken Partnern unterstützt. Schaut regelmäßig vorbei und findet kompetente Ansprechpartner für Eure eigenen Reisen!

Ganz gleich wohin die Reise gehen soll, der Star Alliance Round The World Tarif ist die Eintrittskarte in die Welt. Zu 1.330 Zielen in 192 Ländern mit den 28 Star Alliance Mitgliedsgesellschaften.

www.staralliance.com